Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown

Jetzt erhältlich

KOSTENLOS für PlayStation®Now

Letzte Runde!

Das ultimative Virtua-Fighter-Erlebnis: Kämpfe dich an die Spitze!

spielinhalte

Die legendäre Serie kehrt zurück – mit Virtua Fighter 5 Ultimate Showdown!

Fordere im ultimativen Remaster des klassischen 3D-Fighters die besten Kämpfer der Welt heraus und genieße dabei fantastische HD-Grafik, neue Online-Funktionen und natürlich die knallharten Kampfkünste des vielgerühmten Originals. Meistere deinen Kampfstil und bezwinge alle Herausforderer im fünften World Fighting Tournament und werde eine Virtua-Fighter-Legende!

Game Screenshot Komplettpaket
Erlebe das Beste der Virtua-Fighter-Serie mit klassischen Spielmodi wie Rangkampf, Arcade, Training und Versus (Lokaler Kampf).
Game Screenshot Kämpfe dich an die Spitze
Nimm es mit allen Herausforderern auf und tritt mit den neuen Online-Modi in Turnieren und Ligen gegen bis zu 16 Spieler an.
Game Screenshot Der ultimative Remaster
Spiele das klassische VF5 in glorreicher HD-Grafik mit aktualisierten Charaktermodellen, Arenen und Filmsequenzen.

charaktere

Akira

Akira verfügt über weniger verschiedene Techniken als andere Charaktere, hat dafür aber eine große Auswahl an Techniken, die teilweise mit nur einem Treffer große Wirkung erzielen. Viele seiner Techniken werden mit einem großen Schritt vorwärts ausgeführt, wodurch er gut aus der Entfernung angreifen kann. Die Kombination mit Techniken, welche die gegnerische Standdeckung durchbrechen, ist simpel, aber äußerst wirkungsvoll. Durch seinen hohen Kombo-Schaden kannst du das Match in kürzester Zeit für dich entscheiden, wenn du es schaffst, die Absichten deines Gegners zu durchschauen. Akira ist ein dynamischer Charakter, der mit etwas Übung seine Gegner mit mächtigen Angriffen überwältigen kann.

Pai

Pai ist eine gut ausbalancierte Kämpferin mit einer Reihe von wirkungsvollen Angriffen, die sich besonders auf hohe und niedrige Ziele richten. Sie mag nicht viele besonders eindrucksvolle Techniken in ihrem Arsenal haben, doch sie ist darauf spezialisiert, Techniken perfekt auszuführen und wenig Raum für Gegenangriffe zu lassen, und damit ideal für schnelle Angriffe. Selbst in ungünstigen Lagen hat sie viele Möglichkeiten, etwa Stellungen und Kombos mit ihrer Bokutai-Technik, durch die sie gegnerischen Techniken leicht ausweichen kann, oder Kontertechniken zum Abfangen und Umkehren gegnerischer Angriffe. Bestimme mit diesen Techniken das Tempo des Kampfes und wenn der Gegner erst mit dem Rücken zur Wand steht, kannst du eine mächtige Kombo entfesseln und so das Match für dich entscheiden.

Lau

Lau verfügt über verschiedene hohe und mittlere Angriffe mit mehreren Treffern sowie mächtige Techniken, die aus und in die Kokei-Form übergehen können. So kann er seine Gegner mit vielen schnellen Angriffen überwältigen. Er beherrscht außerdem einige Techniken, die als Starter für Kombos dienen können, darunter Techniken mit hoher Reichweite und Techniken, die selbst dann Nutzen haben, wenn sie geblockt werden. Auf diese Weise kann er seine Gegner nicht nur aus der Nähe sondern auch aus mittlerer Reichweite unter Druck setzen. Gegen häufige Deckung im Stand empfiehlt sich eine Kombo, die hohe Deckung durchbricht.

Wolf

Wolf ist ein Charakter, der mit dynamischen Pro-Wrestling-Techniken kämpft. Die typischen Wurftechniken dieses Kampfstils eignen sich nicht nur bestens für hohen Schaden, sondern können auch aus erfolgreichen Angriffen abgeleitet werden oder aus Grifftechniken, die langsam beginnen, aber den Anfang eines gegnerischen Angriffs abfangen können. Er verfügt nur über wenige Angriffstechniken, doch jede davon ist äußerst mächtig und wirkungsvoll. Außerdem ist er in der Lage, mit einigen Techniken Angriffe seiner Gegner abzufangen – wer das meistert, kann sich im Ring wie ein wahrer professioneller Wrestler behaupten.

Jeffry

Jeffry ist ein Charakter, der vor allem auf kraftvolle und wilde Angriffstechniken setzt. Seine massive Statur verleiht seinen Angriffen außerordentliche Reichweichte und Kraft und viele können als Start für eine Kombo genutzt werden. Ist der Kombostarter gelandet, kann selbst eine simple Kombo dem Gegner einiges an Gesundheit kosten. Die aus der einzigartigen Drohstellung abgeleiteten Techniken können genutzt werden, um die Deckung eines Gegners zu brechen. Wechsle Attacken aus der Drohstellung mit mächtigen Angriffstechniken ab, um deinen Gegner unter Druck zu setzen.

Kage

Kage verfügt über zwei verschiedene Stellungen: Hagakure-ryu You Jumoji-Kamae zur Abwehr und Hagakure-ryu In Shippujin zum Angriff. Seine Stärke liegt darin, viele Techniken aneinanderzuketten, indem er seine Stellung mit Angriffstechniken kombiniert, die wenig Raum für Gegenangriffe lassen. Er verfügt außerdem über eine Reihe von Techniken, die er mit dem Rücken zum Gegner einleiten kann oder die ihm helfen, aus der abgewandten Haltung in eine Stellung überzugehen, was besonders trickreiche Attacken ermöglicht. Außerdem kann er mit der mächtigen Wurftechnik Hagakure-ryu You Koenraku seinen Gegner in der Luft halten, während er mehrere Techniken zu einer Kombo verkettet. Der Trick liegt darin, den Gegner im Augenblick des Treffers deine Angriffstechnik erkennen zu lassen.

Sarah

Sarah verfügt über verschiedenste Tritttechniken, darunter hohe, mittlere und niedrige Tritte, Drehangriffe und kompakte bis ausholende Techniken. Im Kampf auf kurze Distanz ist sie unübertroffen. Nach ihren Tritttechniken kann sie in die Flamingostellung wechseln und aus dieser Stellung in eine Reihe von anderen Techniken überleiten, darunter schnelle einleitende Techniken sowie mittlere und niedrige Angriffe. Gekonnt eingesetzt kann sie so Schaden verursachen und gleichzeitig gegnerische Angriffe unterdrücken. Ihre Kombos sind ebenfalls mächtig, Kombostarter können also eingesetzt werden, um das Blatt zu deinen Gunsten zu wenden.

Jacky

Jacky ist recht leicht zu erlernen und hat wenige knifflige Eigenarten, mit einer Reihe von konventionellen Techniken von grundlegenden kleinen Techniken zu Kombostartern. Viele der Techniken, speziell die mittleren Angriffe, basieren auf einer Kombination aus hohen, mittleren und niedrigen Angriffssequenzen, sodass du dennoch Schaden zufügen kannst, wenn die erste Technik geblockt wurde. Es erfordert etwas Übung, die Eingabe des Schnellen Schwerttritts perfekt abzupassen, doch bei Erfolg lässt diese Attacke sehr wenig Raum für Gegenwehr. Diese Technik kann sehr effektiv sowohl als Angriff aber auch als Kombo eingesetzt werden und macht Jacky dadurch für Geübte noch mächtiger.

Shun

Shun nutzt eine Technik namens Zui Quan, der seinen Gegner dadurch verwirrt, dass er wie betrunken zu wanken scheint. Je höher sein Getränkezähler, desto mehr Schaden verursacht er und desto mehr Techniken stehen ihm zur Verfügung. Der Getränkezähler erhöht sich, wenn er bestimmte Techniken einsetzt oder damit Treffer erzielt, es ist also wichtig, diese zu meistern. Er verfügt außerdem über eine Reihe von Stellungen wie etwa Tentouritsu (Handstand) und Oushin (liegend). Setze seine Stellungen schlau ein, führe deinen Gegner in die Irre und erhöhe den Getränkezähler, um dann mächtige Techniken auf deinen Gegner zu entfesseln, sobald der Getränkezähler hoch genug ist.

Lion

Ein flinker Kämpfer, der hauptsächlich auf Angriffstechniken setzt. Er verfügt nicht nur über schnelle Techniken für kurze und mittlere Distanz, sondern kann auch mit Annäherung attackieren, wodurch er aus jeder Entfernung angreifen kann. Außerdem beherrscht er verschiedene niedrige Techniken und Wirbelattacken sowie kraftvolle Techniken aus bestimmten Stellungen, die hohe Deckung durchbrechen können. So kann er Gegner leicht verwirren, sobald er in die Offensive geht. Seine Angriffskraft ist niedrig und er hat nicht viele Kombostarter, doch wenn du mit verschiedenen Techniken sowohl offensive als auch defensive Möglichkeiten erweiterst, kannst du bald das Tempo des Kampfes bestimmen.

Aoi

Aoi verfügt über eine einzigartige Technik namens Sundome, die es ihr erlaubt, eine eingeleitete Technik vor dem Angriff durch Drücken von G abzubrechen. Verwirre deine Gegner durch cleveres Timing ihrer Techniken in Kombination (oder auch nicht!) mit Sundome. Durch ihre Kontertechniken und Umlenkungen bieten sich auch in nachteiligen Lagen viele Möglichkeiten. Inbesondere Tenchi In’you eignet sich, um bestimmte Angriffstechniken umzulenken, wodurch gegnerische Gegenangriffe leicht geblockt werden können. Sollte der Gegner mit einem Gegenangriff zögern, bietet sich stattdessen ein starker Wurf an.

Lei-Fei

Lei-Fei verfügt über sieben verschiedene Stellungen und setzt dem Gegner mit einer Reihe von Attacken zu. Er kann aus einer Stellung heraus nicht nur verschiedene Techniken ausführen, sondern die Stellungen selbst bieten verschiedene Möglichkeiten. So kann er etwa eine niedrige Stellung einnehmen oder automatisch einen gegnerischen Faustschlag erwidern. Mittlere und niedrige Hiebe aus seiner Stellung können leicht durch gegnerische Gegenangriffe abgewehrt werden, diese kann er aber wiederum mit einer Reihe von Ausweich- und Umlenkungsmanövern zerstreuen. Der Schlüssel liegt darin, gut zu wissen, welchen Nutzen jede Stellung hat, aus welcher Technik sie abgeleitet werden kann und wie man sie am besten einsetzt.

Vanessa

Vanessa ist ein technisch anspruchsvoller Charakter, die zwei unterschiedliche Kampfstile nutzt. Jeder Stil hat eine eigene Auswahl an Techniken und Manövern – sie ist also gewissermaßen zwei Charaktere in einem. Ihr Defensiv-Stil bietet selbst in nachteiligen Lagen viele Optionen, etwa in Form von Umlenkungstechniken und Attacken, die schnell durchgeführt werden können. Der Offensiv-Stil dagegen umfasst recht gewöhnliche Techniken, die aber wesentlich bessere Angriffsmöglichkeiten bieten. Wähle den Stil je nach Gegner und Situation, um dir im Kampf die Oberhand zu verschaffen.

Brad

Brad ist ein auf durchschnittliche und mächtige Schlagtechniken spezialisierter Charakter, der hauptsächlich auf den hohen und mittleren Bereich abzielt. Er verfügt außerdem über eine Reihe von Drehattacken und aneinandergereihten Attacken, darunter einige auf mittlerer Höhe, sodass er leicht sowohl im Angriff als auch in der Abwehr dominieren kann. Einige seiner Techniken können in Spezialtechniken übergeleitet werden, etwa das Ducken, das als Basis für ununterbrochene Angriffe dient. In nachteiligen Situationen bleiben ihm nicht viele Möglichkeiten, doch mit gut abgepassten Schlägen und Spezialtechniken, wenn sich die Gelegenheit bietet, sollte es möglich sein, den Gegner unterzukriegen.

Goh

Gohs Angriffstechniken sind allgemein recht langsam und bieten nicht viele Sequenzen, doch er verfügt über reichlich Möglichkeiten zum Durchbrechen der gegnerischen Verteidigung. Viele seiner Techniken verursachen hohen Schaden, wenn sie treffen, darunter Kombos sowie Drehattacken und hohe Techniken, die bei Deckung in Wurftechniken umgeleitet werden können. Weiterhin ist er der einzige Charakter im Spiel, der einen gegnerischen Wurf mit einem Gegenangriff abwehren kann, und er beherrscht Umlenkungstechniken, sodass er in der Defensive gute Möglichkeiten hat. Dieser Charakter ist besser für Experten geeignet, da es darauf ankommt, die Absichten des Gegners zu durchschauen und darauf basierend möglichst hohen Schaden zu verursachen.

Eileen

Eileen kann ihre Gegner durch Geschwindigkeit und die schiere Anzahl ihrer Techniken überwältigen. Besonders beachtenswert ist die Möglichkeit, Unterbrechen und Abbrechen während der Ausführung von Techniken einzusetzen. Dies ist aus einer Reihe von Positionen möglich, wodurch allein das Wissen um diese Technik völlig neue Welten in der Auswahl möglicher Angriffe eröffnet. Der Schaden jedes einzelnen Angriffs ist recht gering, doch der Schlüssel liegt darin, den Gegner durch Abbrechen unter Druck zu setzen und dann Techniken einzusetzen, die deckende Gegner ins Taumeln bringen oder Gegenangriffe als Kombostarter nutzen.

El Blaze

Der Luchador El Blaze glänzt mit dynamischen Wurftechniken mit erstaunlicher akrobatischer Wendigkeit. Seine grundlegenden Techniken haben keine große Reichweite, doch auf mittlere Distanz hat er reichlich Überraschungen parat. Auf kurze Distanz ist es wichtig, gelegentlich den aus Schlagtechniken abgeleiteten Raketenschub unterzumischen und so in der Offensive zu bleiben. Wenn dir das gelingt, kannst du direkt zu einem Wurf übergehen, ohne dich um Nachteile sorgen zu müssen. Seine Würfe verursachen generell hohen Schaden und können aus verschiedensten Situationen eingeleitet werden, auch nach Treffern. Am wichtigsten ist es, durch Kontrolle des Tempos die Oberhand zu behalten.

Taka-Arashi

Taka-Arashi ist unter allen Charaktern der schwergewichtigste. Anders als die anderen Charaktere prallt er nicht ab, wenn er zu Boden geht. Er verfügt nur über wenige Techniken mit voller Drehung, doch seine mächtigen Schläge und kraftvollen Würfe können seinem Gegner mit Leichtigkeit viel Gesundheit entziehen. Je näher am Gegner er sich befindet, desto mehr Schaden kann er mit Mageryu und Higumatsume anrichten. Die Hauptangriffe mit Tachi-ai, seiner Spezialtechnik, sind Neko-Damashi, eine Technik, die hohe Deckung durchbrechen kann, und Tachi-ai-Buchikamashi, die auf die Mitte abzielt.

Jean

Jean beherrscht aufladbare Angriffe aus verschiedenen Positionen. Sein Angriff und seine Abwehr beruhen hauptsächlich auf voll aufgeladenen Angriffen gefolgt von Deckung. Greift er allerdings monoton an, kann sein Gegner ihn leicht durchschauen und mit einem Gegenangriff treffen. Der Einsatz von abgeleiteten Techniken während der Aufladephase macht Jean weniger durchschaubar, nutze diese also zu deinem Vorteil. Er beherrscht ein gutes Repertoire an grundlegenden Techniken, darunter Kombostarter, die leicht einzusetzen sind. Was ihm an mächtigen Wurftechniken fehlt, macht er durch Shichiyou-Tenrengeki wett – eine Reihe von Attacken, welche gegnerische stehende Deckung durchbrechen können. Tu dein Bestes, um diese Technik zu meistern.

Dural

*Dural is not a playable character in this game.

download

©SEGA. All rights reserved. SEGA is registered in the U.S. Patent and Trademark Office. SEGA, the SEGA logo, VIRTUA FIGHTER and ULTIMATE SHOWDOWN are either registered trademarks or trademarks of SEGA CORPORATION. All other trademarks, logos and copyrights are property of their respective owners.

The ESRB rating icons are registered trademarks of the Entertainment Software Association.